Erstes Cruise Dinner zu Ehren Albert Ballins in den alterwürdigen Hallen am Steubenhöft!

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer!

 

Albert Ballin hätte an diesem stilvollen Abend am vergangenen Mittwoch ganz sicher seinen Spaß gehabt. Ihm zu Ehren feierte die TWG diesen denkwürdigen 22. Januar. Denn 129 Jahre zuvor begann hier ab Cuxhaven, auf sein Bestreben hin,  eine neue Epoche in der Passagierschifffahrt. Zu unserer großen Freude waren der  Einladung zu einem erstklassigen Fünf-Gänge-Menü 101 kreuzfahrtbegeisterte Gäste gefolgt. Timm Schmeelcke verwöhnte alle mit exzellenten Köstlichkeiten, wie beispielsweise Forellenmousse und Winterkabeljau auf Lauch, dazu exquisite korrespondierenden Weine. Zum Schmunzeln der Gäste hatte der Küchenchef darauf verzichtet, damalige Menuevarianten, wie Erbsensuppe, Stubenkücken und Zungenragout, anzubieten.  

 

Nach den Grußworten von Norbert Plambeck als Vorstandsvorsitzenden der TWG, übernahm Philipp Rademann, IHK Geschäftsführer für Cuxhaven, dann die Moderation des Abends. Ihm gelang es auf unterhaltsame und fachkundige Weise den „Passagieren“ die spannende  Entwicklungsgeschichte der Kreuzfahrt  hautnah erlebbar zu machen. Selbst erfahrene Kreuzfahrtdirektoren hätten es nicht besser vermitteln können. Als absoluter Fachmann erinnerte Walter Vehrs an die 50iger und 60iger Jahre, als Cuxhaven u.a. mit Abfahrten der Hanseatic an die gute alte Zeit anknüpften konnte. Als Anbieterin schönster Reiseziele ist die exklusive französische Spezialreederei Ponant bekannt, deren Marketingexpertin, Stefanie Vollmuth, mit einem eindrucksvollen Video bei den Anwesenden Fernweh weckte. 

 

Spätestens nach diesem gelungenen ersten „Cruise Dinner“, das nun jedes Jahr als Veranstaltung am 22. Januar einen festen Platz bei der TWG einnimmt, kann man nur den Optimismus teilen, dass auch wir in Cuxhaven als möglicher zukünftiger Kreuzfahrthafen eine Chance haben. Schließlich steigt die Zahl der Liebhaber dieser Reiseform von Jahr zu Jahr an, was dazu führt, dass die Reedereien nach immer neuen Anlaufplätzen Ausschau halten. 

 

Wir freuen uns schon auf das „Cruise Dinner“ 2021. Und wer dabei sein möchte, sollte möglichst frühzeitig reservieren, denn die Platzzahl ist auf 120 „Passagiere“ begrenzt.

Eure TWG Cuxhaven